Verladen kann ganz einfach sein, dazu sind Vertrauen und Respekt die Grundlage.

Viele kennen das Problem: Das Pferd geht einfach nicht auf den Anhänger. Dann wird oft mit ganz grausamen Hilfsmitteln versucht das Pferd hinaufzuzwingen. Ich selbst habe schon die skurrilsten Methoden ansehen müssen.

Ich denke, dass kein Reiter auf endlose Diskussionen mit dem Pferd vor offener Hängerklappe besteht.

 

Ich möchte, dass meine Schüler ihre Pferde alleine und ohne Stress verladen können. Ich möchte jedoch nicht, dass etliche Personen mit Longen, Besen, Tüten oder ähnlichem "helfen" müssen. Jeder sollte in der Lage sein, sein Pferd alleine auf einen Anhänger stellen zu können.  Der Grund ist ganz klar: Im medizinischen Notfall muss es schnell gehen, um das Pferd in die Klinik zu bringen. Aber auch Umzüge, Ausflüge und Turnierfahrten sind viel schöner, wenn das Verladen selbstverständlich ist.

 

Weitere Videos findest du hier!

 

 


Kontakt

Klassische Pferdeausbildung - Nadin Brenke

 

Mobiler Unterricht, Beratung und Serviceleistungen  rund um die Landeshauptstadt Schwerin bis nach Rostock

Weitere Strecken und Tages- & Wochenendkurse auf Anfrage.

  

Tel: 0173 / 41 90 882

E-Mail: kontakt@klassische-pferdeausbildung.com

www.klassische-pferdeausbildung.com

 

All Rights Reserved. Alle auf dieser Website verwendeten Texte, Logos und Bilder sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum des Herstellers, Webseitenbetreiber und Inhabers.

Das Kopieren ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Betreibers, Inhabers und Besitzers möglich. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.