Ich würde mich sehr freuen, wenn du deine Erfahrungen und Berichte in mein Gästebuch schreibst.

Kommentare: 21
  • #21

    Anne (Sonntag, 03 November 2019 18:58)

    Ich bin so froh darüber, auf Nadin getroffen zu sein ! Für mich das beste Training das ich je hatte. Da trifft absolute Fachkunde auf ganz viel Feinfühligkeit, Geduld und die Gabe alles verständlich rüberzubringen. Und das alles natürlich auch im Sinne des Pferdes. Nadin mit Anouk zu beobachten ist jedes Mal wieder ein Erlebnis. Die beiden haben so eine besondere Beziehung, das ist schön zu sehen.

  • #20

    Janett (Samstag, 04 Mai 2019 12:48)

    Ich bin sehr glücklich und zufrieden mit dem Unterricht bei Nadin. Auf meine Wünsche und Bedürfnisse geht sie stets ein, motiviert mich und gibt konkrete Hausaufgaben, die dem Reitunterricht und meiner Weiterbildung von Nutzen sind! Sie ist eine sehr geduldige und emphatische Trainerin, die Reiter und Pferd an dem Stand abholt, an dem sie sich befinden. Alles das bringt mich und mein Pferd unheimlich weiter und wir konnten sehr schnell Fortschritte verzeichnen. Ich freu mich auf jeden Unterricht mit ihr! DANKESCHÖN Nadin

  • #19

    Jassi (Freitag, 17 August 2018 17:00)

    Einfach nur toll. Nach jemandem wie Nadin haben wir lange gesucht und sind sehr froh, dass sie jetzt zu uns kommt. Egal welchen Trainingsstand Pferd und Reiter haben, sie kann jeden an dem Punkt abholen und weiter Hilfestellung geben. Und das mit einem Feingefühl und einem Blick für die Nuancen. Wirklich toll! Endlich jemand, der einem helfen kann zu der Leichtigkeit zu finden oder sie zu verbessern, die man sich bei der Arbeit mit dem Pferd wünscht. :)

  • #18

    Judith (Samstag, 19 Mai 2018 19:48)

    Heute hatte ich Verladetraining bei Nadine und bin schwer begeistert! Mein Pferd ist das erste Mal ohne 'Bestechungsfutter' auf den Hänger gegangen und das auch noch mehrfach hintereinander. Unser Problem war, dass er nicht mehr eingestiegen ist nachdem wir gefahren waren. Darauf haben wir heute den Fokus gelegt und er ist auch nach dreimal fahren wieder sofort aufgestiegen. Ich kann ihn jetzt alleine ohne Stress verladen, was mir wichtig war, und ich habe von Nadine viele hilfreiche Tipps bekommen wie ich mit meinem Pferd weitermachen kann. Klasse!

  • #17

    Jan (Sonntag, 22 Oktober 2017)

    Es hat mit einem "einfachen" Verladetraining angefangen. Ich konnte mein Pferd nur sehr schlecht alleine verladen. Das Pferd stand bei Nadin nach 15 Minuten auf dem Anhänger. Bei mir hat es dann noch eine Stunde länger gedauert. Seitdem habe ich beim Verladen überhaupt keine Probleme. Wie immer also mehr "Problemmensch" als "Problempferd".

    Ich nehme zwar nur sehr unregelmäßigen Unterricht bei Nadin, aber das liegt nicht an Nadin :). Ihr Unterricht ist sehr anschaulich und auf Fragen geht Nadin gerne ein. Zusammenhänge erklärt Sie dabei sehr gut und der Laie lernt jedes Mal dazu. Probiert es aus, man wird nicht enttäuscht!

  • #16

    Kerstin von MY HOLZPFERD (Freitag, 11 August 2017 03:18)

    Kann das Verladetraining von Nadin Brenke nur allerwärmstens jedem Reiter/Pferdebesitzer ans Herz legen, der vielleicht genauso wie ich leichte bis teils schwere Probleme damit hat. Es lohnt sich allemale! Mein Pferd ist seit diesem Training dermaßen leicht zu händeln, sodass ich es noch immer nicht fassen kann. :-)

    Beste Dank dafür und herzliche Grüße wünscht,
    Kerstin

  • #15

    Kathrin (Sonntag, 23 Juli 2017 20:16)

    Heute vor einer Woche war die Liebe Nadin Brenke zum Verladetrainig bei uns auf dem Hof. Sie hat es innerhalb einer Stunde geschafft meinem Pferd zu zeigen, das der Anhänger nichts schlimmes ist und man ganz einfach drauf spazieren kann. Heute nach einer Woche kam die Generalprobe und der große Schimmel ging ganz brav auf den Anhänger und wartete oben bis ich ihn wieder runter geschickt habe. Vielen Dank Nadin das du uns unterstützt und unser Problem gelöst hast. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt und erspart uns viele Nerven. Das Training ist sehr empfehlenswert und ich würde es immer wieder machen.
    LG Kathrin

  • #14

    Manuela Langhans (Sonntag, 11 Juni 2017 19:55)

    Danke, für die tollen Tipps und Anregungen bei den zwei Wochenendkursen im Mai und Juni 17 beim PSC Bentwisch. Ich habe mich für Bodenarbeit und Muskelaufbau entschieden. Innerhalb der 4 Wochen vom ersten zum zweiten Kur konnte ich das erlernte gut üben und dann im zweiten Kurs darauf aufbauen. Da sich Nadin zu 100% auf Pferd und Reiter einstellt und eine Gabe hat verständlich ihr Wissen zu vermitteln, viel mir das Üben mit Noche leicht. Wir zwei haben einfach Spaß miteinander. Dies ist nicht mein letzter Kurs, ich freue mich jetzt schon auf den Nächsten.
    Danke, bis zum nächsten Mal, sagen Manuela und Noche

  • #13

    Manuela Jahns (Dienstag, 02 Mai 2017 14:10)

    Tolles Training in allen Bereichen.

    Muskelaufbau an der Hand, horsemanship einfach toll... Nach einigen Problemen, die Nadine ganz individuell löst. Sie gibt den Menschen die richtigen Hilfsmittel und Übungen verständlich an die Hand. Hausaufgaben können so bestmöglich umgesetzt werden. Nach nur 3 Trainingseinheiten mit Nadine und den Hausaufgaben sind deutliche Verbesserungen in der Muskulatur zu sehen.

    Vielen Dank für deine Geduld und deine manchmal wachrüttelnden Worte!

  • #12

    Marleen Baar (Sonntag, 02 April 2017 15:49)

    Also ich habe bei Ihr das Verladetraining gemacht und bin mehr als begeistert. Mein Pferd geht auf den Anhänger . Es ist der Wahnsinn. So viel Geduld und Ruhe. Ich war komplett überwältigt . Ich kann es jedem Empfehlen. Sie ist so klasse !!

  • #11

    Silke Vollstedt (Sonntag, 12 März 2017 18:26)

    Tink und ich waren dieses Wochenende zum 2. Mal bei Nadin auf einem Tageskurs. Wir haben in unserer Ausbildung wieder einen guten Schritt vorwärts gemacht. Super fand ich, dass sich Nadin noch gut an unser letztes Mal im November erinnern konnte, Tinks vorhandene Trainingsfortschritte erkannte und genau am richtigen Punkt mit uns weitergearbeitet hat.
    So waren die 2 Trainingseinheiten super effektiv. Nadin erklärt sehr gut und praktisch, so dass ich ihre Anweisungen gleich umsetzen und im Gedächnis behalen konnte,
    Sie hat mit mir und meinem Pfed zusammen die passenden Lösungsansätze erarbeitet und uns neue Möglichkeiten aufgezeigt.
    Mit so guter Unterstützung entwickelt meine Tinkerstute echten Spaß an der Dressurarbeit und ist hoch motiviert.
    Wir kommen wieder.

  • #10

    Doreen (Samstag, 07 Januar 2017 09:14)

    An Nadins Unterricht schätze ich sehr ihre 100 % Konzentration auf mich, meine Körperhaltung, mein Pferd, unsere gemeinsamen Bewegungen und die Kommunikation zwischen mir und meinem Pferd.

    Wenn mal etwas nicht so klappt ermuntert sie mich einfach weiter dran zu bleiben, sie ist dabei immer super kompetent und gelassen.
    Sie ist in der Lage eine motivierende Lernsituation für jede Reitstunde zu schaffen.

    Seit sie uns begleitet geht mein Kayowa immer besser an den Hilfen, er wird geschmeidiger und unsere Verständigung wird feiner. Danke liebe Nadin! :-) :-)

  • #9

    Franzi & Ronzollo (Montag, 02 Januar 2017 16:32)

    Ich habe Nadin kennen gerlernt, als ich eine Reitbeteiligung auf einer Stute hatte, die vom Sozialverhalten gegenüber dem Menschen sich als ranghoch betrachtete. Das erste mal als Nadin kam, hatte die Dame keine Lust und ließ sich nicht von der Koppel holen und machte das mit all ihren Mitteln (gezieltes Treten etc.) klar. Nadin nahm sich der Sache an und und blieb dabei immer fair zum Pferd. Nach regelmäßigem Training wurde die Stute immer händelbarer und ich bin Nadin sehr dankar dafür, dass sie mich regelmäßig auf diesem Weg begleitet hat. Ohne Sie hätte ich definitiv nach den ersten Wochen aufgegeben. Da das gezielte Treten aber nicht nachließ, habe ich nun eine andere Reitbeteiligung.
    Auch hier hole ich Nadin regelmäßig und sowohl das Pferd als auch ich lernen in jeder Stunde was dazu, was wir zwischen den Unterrichtseinheiten vertiefen. Obwohl es bei mir manchmal bei den einfachsten Sachen hapert, bleibt Nadin immer ruhig und erklärt bzw. zeigt es mir auch ein weiteres mal, bis es klappt :)
    Seiddem ich Nadin kenne, habe ich unheimlich viel im Umgang mit und auch über Pferde dazu gelernt und hoffe, dass sie uns noch lange begleitet auf unserem Weg.

    Zusammengefasst, würde ich Sie definitiv weiter empfehlen :)

  • #8

    LottiCarotti (Samstag, 19 November 2016 21:54)

    Der Unterricht ist immer super und sehr lehrreich. Alles wird toll und anschaulich erklärt und das Wohl des Pferdes steht dabei immer im Vordergrund. Wir sind fast alle 14 Tage dabei und haben mit Nadin in nur 9 Monaten riesige Fortschritte gemacht. Sowohl meine zwei Pferde (die beide keine richtige Grundausbildung hatten) als auch ich profitieren unglaublich von dem Unterricht und bekommen jedes Mal Übungen mit an denen wir die Woche über feilen können. :) Man lernt einfach jedes Mal dazu. Über sein Pferd und auch viel über sich selbst. Ich möchte das Training einfach nicht mehr missen.
    Nadins Unterricht hat meine Sichtweise auf die Reiterei, auf meine Pferde und auch auf mich selbst positiv verändert.
    Wir hoffen wir können noch ganz viel zusammen lernen! :)

  • #7

    LottiCarotti (Samstag, 19 November 2016)

    Der Unterricht macht immer so viel Spaß und meine Pferde und ich sind in einem Dreiviertel Jahr so viel weiter gekommen. Man lernt jedes Mal dazu und Nadin hat immer ein offenes Ohr wenn einige Sachen mal nicht so klappen. Der Unterricht hat meine Sichtweise auf das Reiten allgemein, auf meine Pferde und in erster Linie auf mich selbst positiv verändert. Ich kann es nur jedem empfehlen! :) <3

  • #6

    Anna & Cassiopeia (Mittwoch, 16 November 2016 19:47)

    Ich hatte lange Zeit Probleme mit Cassi, was das Verladen angeht. Es war keine Angst sondern einfach nur ein Fehler meiner Kommunikation gegen über Cassi. Das hat mir Nadin verdeutlicht.

    Ich kannte und praktizierte vorher nur nach den Grundsätzen der FN. Doch Nadin hat mir / uns einen anderen, besseren Weg gezeigt. Ich mag garnicht mehr an die Bilder zurück denken wie sie mit Longen und 10 Mann auf den Hänger gezwungen wurde. Ich musste sie prinzipiell aus der Hand geben, weil ich mir das nicht angucken konnte.

    Wir haben begonnen mit der Bodenarbeit. Quasi der "Trockenübungen" vor dem verladen. Seit dem longiere ich Cassi nicht mehr anders. Nadin hat einfach Pferdeverstand und für sie steht die richtige Kommunikation und vor allem der faire Umgang mit dem Partner/Freund Pferd im Vordergrund.

    Wir haben mit Hausaufgaben von Nadin die Lektionen am Boden vertieft und gefestigt, bis wir sagen konnten wir sind soweit.
    Nadin hat uns dabei alle Zeit gegeben die wir brauchten und stand uns immer mit Rat und Tat zur Seite.

    An dem Tag an dem es an das Verladetraining ging war es sehr kalt und es lag Schnee. Auch im solchen Situationen geht bei Nadin immer die Gesundheit des Pferde vor und der Platz für die Trainingseinheit wurde ganz genau ausgesucht.
    Nadin weiß ganz genau was sie tut und konnte diese Situation mit Cassi ganz klar ausdiskutieren. Sie war stets fair und trotzdem konsequent und zeigte Cassi immer ganz deutlich was sie von ihr verlangt.

    Und ich will schon sagen, wenn ich an die Bilder von damals denke, ging Cassi wie durch Zauberhand flüssig auf den Anhänger. Als wenn sie es schon immer so gemacht hat.

    Ab dem Punkt übergab Nadin mir das Steuer. Und hat mir praktisch nochmal ganz genau jeden einzelnen Schritt erklärt und gezeigt, damit ich es mit Cassi zusammen in die Praxis umsetzten konnte.

    Und durch die hervorragende Vorbereitung durch Nadin konnte ich Cassi übernehmen und alles umsetzten.

    Ich möchte in diesem Beitrag nicht nur die Arbeit von Nadin loben, sondern einfach nochmal ein großes großes Dankeschön an Nadin los werden.

    Dank ihr konnte ich neue Wege für Cassi und mich erschließen.
    Ich muss sagen, mit dem besonderen Augenmerk auf das Verladetraining, ist es für mich der einzig richtige Weg ein Pferd zu verladen. Und ich bin stolz, dass wir diesen Weg eingeschlagen haben.

    Einen großen Dank und liebe Grüße
    Anna & Cassi

  • #5

    Jana & Nero (Dienstag, 11 Oktober 2016 21:40)

    Nadin hat mir die ersten Schritte der klassischen Handarbeit gezeigt und Nero und mich dafür begeistert :), seitdem lernen wir bei jeder Trainingseinheit dazu. Sie gibt mir außerdem Tipps, wenn ich mit Zirkuslektionen mal nicht weiter komme.

    Nadin hat eine humorvolle, entspannte Art und erklärt anschaulich, wie etwas aussehen sollte und vor allem warum.
    Dabei steht für sie das Wohl und die Gesunderhaltung des Pferdes immer an erster Stelle.

    Zusammengefasst: Das Training mit ihr macht einfach Spaß und es funktioniert ;)!

  • #4

    Marie (Dienstag, 30 August 2016 12:48)

    Nadin begleitet mich nun schon eine längere Zeit, mittlerweile schon bei meiner 3. Reitbeteiligung (leider). :)
    Mit mir hat man es sicherlich nicht immer leicht, aber Nadin bleibt immer gelassen, und erklärt auch alles drumherum (Muskeln, Bewegung, Hintergründe). Ich bin sehr froh das ich sie gefunden habe, denn durch die habe ich auch die Leidenschaft für alle anderen Seiten des Reitsports entwickelt.
    Ich würde sie immer wieder kontaktieren, ich kann mir niemand besseres vorstellen - und irgendwann trainiert sie sicherlich auch mich und ein eigenes Pferd. :)

    Liebe Grüße,
    Marie. :)

  • #3

    Julia (Sonntag, 21 August 2016 21:45)

    2015 habe ich Nadin auf der Suche nach einem geeigneten Reitlehrer/Unterricht für meinen Araberwallach und mich kennengelernt.

    Bereits nach dem ersten gemeinsamen Training wusste ich, dass ich endlich jemanden gefunden hatte, der zu uns passt und sich gut auf uns und unsere Defizite einstellt.

    Den Unterricht gestaltet Nadin sehr vielseitig und wir erweitern unsere Kenntnisse in der Bodenarbeit, bei Zirkuslektionen, der Arbeit mit dem Kappzaum und in der klassischen Reiterei bei jeder Trainingseinheit.

    Nadin ist dabei stehts ruhig und konzentriert und erklärt alles umfassend und der Anatomie des Pferdes entsprechend.

    Kurz gesagt:
    kompetent, zuverlässig und immer bestrebt, sich neues Wissen anzueignen
    Training immer fair zum Pferd und im Sinne seiner Gesunderhaltung!

    Mittlerweile ist sie eine Freundin geworden, die ich nicht mehr missen möchte :-)

    Liebe Grüße von Julia & Madahn (die dich immer wieder gerne zum Lachen bringen)

  • #2

    Edeltraud Wehran (Montag, 15 August 2016 15:06)

    Nadin hat mich sehr von der Bodenarbeit mit meinem Pferd überzeugt , sie ist dabei immer gelassen, ruhig und fachlich , auch wenn ich öfters mal das selbe frage, hat sie mir es immer wieder gezeigt und erklärt. Zur Zeit bin ich mit meinem Pferd beim Kompliment üben und es nimmt Dank Nadin Fortschritte an.

    LG und Hufschlag frei EDI aus Moraas

  • #1

    Jule (Donnerstag, 11 August 2016 10:45)

    Am Samstag war Nadin bei uns, ich hab mich sehr gefreut das es mal wieder geklappt hat, mit Unterricht. Es ist halt schwierig zeitlich zusammen zu finden aber da ist sie ja immer sehr flexibel!

    Es ist toll wie sie den Unterricht von Anfang bis Ende gut aufbaut und immer Hilfestellungen gibt wie es besser klappt. Dadurch haben wir (mein Pferd und ich ) schon gute Fortschritte gemacht.

    Lg Jule und Piti vom Hof Albenstein

Kontakt

Klassische Pferdeausbildung - Nadin Brenke

 

Mobiler Unterricht, Beratung und Serviceleistungen  rund um die Landeshauptstadt Schwerin bis nach Rostock

Weitere Strecken und Tages- & Wochenendkurse auf Anfrage.

  

Tel: 0173 / 41 90 882

E-Mail: kontakt@klassische-pferdeausbildung.com

www.klassische-pferdeausbildung.com

 

All Rights Reserved. Alle auf dieser Website verwendeten Texte, Logos und Bilder sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum des Herstellers, Webseitenbetreiber und Inhabers.

Das Kopieren ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Betreibers, Inhabers und Besitzers möglich. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.